Eine Behandlung mit Botox in Frankfurt -faltenfrei für Monate

Eine Botox-Behandlung glättet Ihre Falten

Extrem stark verdünnt wird Botox seit den 90er Jahren in der Schönheitsmedizin als wirksames und populäres Mittel zur Glättung von Falten eingesetzt. Richtig angewendet, verursacht Botox keine bleibenden Schäden.

So wirkt Botox bei der Faltenbehandlung

Von Natur aus werden Reize von den Nerven auf Muskeln übertragen. Nach der fachkundigen Injektion blockiert Botox gezielt Nervenimpulse, und die betroffenen Gesichtsmuskeln können nicht mehr wie gewohnt angespannt werden.

Der große Vorteil: Botox lähmt die Gesichtsmuskeln nicht vollständig sondern entspannt sie nur intensiv. Tast- und Fühlsinn bleiben erhalten.

Mit einer Botox-Behandlung bei uns können wir Stirnfalten, Zornfalten, Falten um die Augen (Krähenfüße) und Falten um den Mund eindrucksvoll mindern und verhelfen Ihnen so zu einem verjüngten Gesichtsausdruck.

Faltenfrei ohne Nebenwirkungen

Unsere spezialisierten Fachärzte in Frankfurt injizieren Botox mit einer sehr dünnen Nadel unter die Haut. Völlig schmerzfrei, ganz ohne Narkose oder örtliche Betäubung. Die Behandlung mit Botox dauert nur wenige Minuten.

Die umfangreiche Qualifikation und fundierte Erfahrung unserer Ärzte gewährleistet eine Anwendung ohne Nebenwirkungen. Worauf Sie sich verlassen können: Bei der Botox-Behandlung in Frankfurt kommt die für Sie speziell abgestimmte Dosis an den richtigen Stellen zum Einsatz. Wir glätten nur Ihre Falten – Ihre Mimik bleibt erhalten.

Die Botox Wirkung hält ca. ein halbes Jahr an. Dann haben sich Ihre Nerven erneut aufgebaut und wir können Sie in Frankfurt erneut behandeln.

Lassen Sie sich in einem persönlichen Beratungsgespräch bei uns in Frankfurt über ihre persönliche Verjüngung mit Botox beraten.