Botox sorgt für wohlgeformte Beine. Für Radfahrer sind sie ein unverzichtbares Attribut. Abgesehen davon aber werden allzu stramme Waden häufig als Makel für einen attraktiven Auftritt gewertet. Sind die entsprechenden Muskeln an den Unterschenkeln zu stark ausgeprägt, können die Beine unproportional wirken. Das verdirbt vielen Frauen den Spaß an hübschen kurzen Röcken und Kleidern. Auch der Sommerurlaub macht nur halb so viel Spaß, wenn man sich im Bikini oder Badeanzug wegen der Beine unsicher fühlt. Richtig unpraktisch und problematisch kann sich auch der Winter gestalten. Zum Beispiel dann, wenn sich die Waden nicht in hohe Stiefel zwängen lassen wollen.

Doch damit ist jetzt Schluss. Wie für so viele andere Probleme hat die ästhetische Medizin auch für kräftigere Waden eine Lösung gefunden. In der foraesthetic Lounge Frankfurt können wir Ihre Waden jetzt mit Botox verschlanken. Lassen Sie sich dazu gern ausführlich und völlig unverbindlich von uns beraten.

Botox ist inzwischen den meisten Menschen, die auf ihr Äußeres Wert legen, als Faltenkiller bekannt. Der Wirkstoff hat die Fähigkeit, Botenstoffe zu unterdrücken, die für die Kommunikation zwischen Muskel und Gehirn zuständig sind. Das sorgt dafür, dass sich die Muskeln nicht mehr zusammenziehen und Falten somit gemildert bis sogar ganz ausradiert werden können. Nach einigen Monaten hat der Körper den Wirkstoff ohne Nebenwirkungen abgebaut und es kann eine neue Injektion vorgenommen werden.

Das Botox-Prinzip wird nun auch bei dicken Waden angewendet

Die entsprechenden Injektionen mit Botox dürfen übrigens nur von einem Arzt durchgeführt werden. Das ist in der foraesthetic Lounge Frankfurt selbstverständlich gewährleistet.

Der Arzt wird den Wirkstoff sorgfältig und gezielt in einige Stränge des Wadenmuskels spritzen. Das geschieht mit so feinen Kanülen, dass anschließend der normale Alltag sofort wieder aufgenommen werden kann. Die Muskeln stellen innerhalb der nachfolgenden 14 Tage ihre Aktivität weitgehend ein, ohne dabei jedoch an Kraft oder gar an Beweglichkeit zu verlieren. Durch die Ruhephase wird die Wade deutlich schlanker. Eine Wirkung, die mindestens vier, manchmal bis zu sechs Monate anhält.

Es ist somit möglich, sich heutzutage mit Botox zum Beispiel nur für eine Saison mit schlankeren Waden und schöneren Beinen zu präsentieren. Ob das der Sommer oder der Winter sein soll, hängt von den individuellen Bedürfnissen ab. Selbstverständlich ist es auch möglich, die Waden das ganze Jahr über schlank zu halten. Dann sind natürlich mehrere Botoxbehandlungen nötig.